Heizen mit Holz - Biomasse

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff. Er verbrennt als Heizmittel umweltfreundlich, emissionsarm und CO²-neutral. Einwandfreie und technologisch ausgereifte Heizsysteme sind Anforderungen an die moderne Heiztechnik im Gewerbebau. Diesem Qualitätsanspruch stellt sich unsere Heiztechnik mit ihren Biomasse-Heizsystemen.

Biomasseheizungen sind heutzutage vollautomatische Holzheizsysteme zur Verbrennung von Hackschnitzeln, Spänen und Pellets und daher besonders geeignet für Land- und Forstwirtschaft, Gewerbebetriebe und größere Objekte.

Innovative Verbrennungs- und Regelungstechnik machen das Heizen besonders komfortabel, höchst wirtschaftlich und emissionsarm.

Hackschnitzelheizungen

Hackschnitzelheizungen

Wenn es um Hackschnitzelheizungen geht, bauen wir auf die Firma Heizomat. Die Heizomat Feuerungsanlagen stehen für eine sichere, ausgereifte, innovative, robuste und saubere Energiegewinnung. Durch einen hohen Wirkungsgrad im Teil- und Volllastbetrieb von bis zu 93% ergibt sich eine hohe Brennstoffvielfalt, wenig Brennstoffverbrauch, hoher Bedienkomfort und Sicherheit bei geringstem Energieverbrauch. Verschiedenste Brennstoffe wie Hackschnitzel, Holzpellets, Hobelspäne, Sägemehl, Rindenschnitzel bzw. Biomasse können mit diesen Kesseln verbrannt werden.

Ihr Ansprechpartner

Martin Schwarz

Martin Schwarz

Heizung & Sanitär - Kundenberatung, Angebotserstellung,
Auftragsabwicklung, Baustellenüberwachung

Telefon 09871 70631-0 · martin.schwarz(at)schwarz-windsbach.de

Hier können Sie direkt einen Termin mit mir vereinbaren!